JA/GER Tables

 

Vorteile / Einsatz

Welche Vorteile habe ich beim Arbeiten?

Sie arbeiten ergonomisch sinnvoll:
Arbeiten im Stehen schont Knie, Rücken und Gelenke. Durch die große Beinfreiheit kann man ganz nah am Tisch stehen zum Arbeiten.

Sie sparen wertvolle Zeit:

Beim Transport, beim Aufbau und bei der Arbeit. Kelle, Zollstock, Werkzeug und alles, was Sie zur Hand haben möchten, kann auf dem Tisch bereit liegen. Und übrigens gibt es auch unter dem Tisch viel Stauraum für Material und Werkzeugkiste.

Sie arbeiten sicher:

Die Werkstücke – auch Fliesen in großen Formaten – liegen auf dem Tisch sicher und eben zur Bearbeitung. Das minimiert die Bruchgefahr.

Sie sind flexibel:

Der Tisch ist modular erweiterbar – in der Länge, in der Breite oder quadratisch. Sie können ihn immer mitnehmen – und schnell und mühelos am nächsten Ort, an dem er gebraucht wird, wieder aufstellen.

Material

Ist das Material robust?

Die Tische bestehen aus Birke-Multiplex-Platten, beidseitig mit HPL beschichtet, 19,6 mm stark. Auch Multiplex ist Holz und „Holz lebt“! Ein schönes Material, das aber auch entsprechend behandelt werden muss: Der Tisch ist nicht geeignet für Nassschnitte, er muss trocken gelagert werden und darf auch nicht in nassen Räumen stehen (auch nicht auf einer Baustelle mit feuchtem Estrich).

Die Oberfläche ist robust und unempfindlich und gut zu reinigen. Auch beim Reinigen sollte man daran denken, dass die Kanten nicht wasserbeständig sind.

HPL steht für «High Pressure Laminate», im Deutschen wird das Material auch als Hochdruck-Schichtpressstoffplatten bezeichnet. Da bei der Herstellung hitzebeständige Harze verwendet werden, halten die Platten auch hohen Temperaturen kurzzeitig stand. Die Oberfläche ist lichtbeständig, geruchsneutral und unempfindlich gegen Alkohol, organische Lösemittel und Wasser. Und zudem ist sie lebensmittelecht – Sie können also bedenkenlos das Pausenbrot darauf servieren!
Kratzer sind auch auf diesem Material nicht zu vermeiden, wenn man z. B. scharfkantige Fliesen darauf verarbeitet – ein Arbeitstisch darf auch wie einer aussehen.

Ist der Tisch stabil?

Der Tisch steht durch die Steckverbindungen sehr stabil. WORK 01 ist maximal belastbar bis 160 kg. Auch Schraubzwingen lassen sich an jeder Stelle des Tischs stabil befestigen.

Zubehör / Extras

Wofür sind die Multistreben und gibt es weiteres Zubehör?

Im Erweiterungskid sind 3 Multistreben und 2 Anschlagleisten. Mit den Multistreben lässt sich der WORK 01 auch in halber Größe 60 x 120 cm aufbauen, außerdem lassen sich zwei WORK 01 Tische damit verbinden.
Die Anschlagleisten lassen sich an mehreren Stellen der Tischplatte in kleine gefaste Lochbohrungen einstecken.

Handling / Aufbau

Kann man den Tisch alleine tragen und aufbauen?

Ja – das war für uns ein wesentlicher Schwerpunkt bei der Entwicklung des Tisches. Man kann alle Teile leicht tragen, die Tischplatten und Seitenteile über der Schulter, die Streben in der Hand – und kommt damit auch durch schmale Türen und enge Treppenhäuser. Der Tisch wird werkzeuglos zusammengesteckt, auch das geht intuitiv und sehr einfach alleine. Schauen Sie sich unser Video an.

In welcher Größe kann ich den Tisch maximal aufbauen?

Durch den modularen Aufbau ist die Größe unbegrenzt. WORK 01 lässt sich in der Größe 120 x 120 cm oder mit Multistreben auch in 60 x 120 cm aufbauen. Als Twin kann man ihn erweitern auf 120 x 240 cm. Um extragroße Arbeitsflächen zu schaffen, kann man beliebig viele Tische verbinden.

Wie kann ich den Tisch transportieren?

Alle Teile passen zusammengelegt auf eine Euro-Palette – sie lassen sich leicht in jedem Transporter verstauen.

Idee / Details

Warum hat die Tischplatte so viele Aussparungen?

Die Aussparungen reduzieren zum einen das Gewicht des Tisches, zum andern lassen sich durch die Öffnungen Werkstücke gut darauf fixieren und bearbeiten, sägen, schneiden, schleifen, schrauben,…

Durch die großen Einschnitte kann man die Tischplatten gut tragen und handeln. Sie sind mit großem Eckradius abgerundet, sodass sie nicht leicht einreißen und man sich nicht verletzen kann. Alle Kanten sind gefast.

Neben der offenen gibt es auch eine geschlossene Tischplatte, die für das Ablegen größerer Werkstücke gut geeignet ist.

Produktion / Lieferung

Was bedeutet nachhaltige Produktion?

Unser Holz beziehen wir ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Wir nutzen langlebige und hochwertige Materialien und produzieren in Deutschland. Und wir versuchen, den Prozess so einfach wie möglich zu halten: kurze Transportwege, Reduktion des Materialverbrauchs und weniger Verpackung.